Der korrekte Titel lautet natürlich etwas anders, aber wir alle freuen uns, dass Per J. Andersson mit seinem Sachbuch übers Reisen per Zug gleich wieder auf der Bestsellerliste eingestiegen ist. Ob er dort wieder 40 Wochen lang bleibt? Im Buch geht es quer durch die Welt, auf neuen und auf alten Gleisen, mit der Umwelt in vierlei Hinsicht im Blick, und immer offen für ein Gespräch mit seinen Mitreisenden. Wieder gelingt es Per mit leichter Feder, uns in fremde Welten zu entführen. Und an eigene Reisen zu erinnern.

Per J. Andersson