„Mama, ab heute esse ich kein Fleisch mehr.“ Mit dieser Aussage ihrer damals 12-jährigen Tochter sah sich Babara Hauer mit der Frage konfrontiert: Wie kann ich sicherstellen, dass mein Kind alles bekommt, was es in dieser wichtigen Wachstumsphase benötigt? Die Suche nach übersichtlichen Informationen gestaltete sich aufwändig und kompliziert, so dass sie entschied, selbst das Buch zu schreiben, dass sie sich gewünscht hätte. Sie nimmt ihre Leser an die Hand und hilft ihnen, die vielfältigen Herausforderungen zu bewältigen, die mit der Umstellung auf eine vegetarische Kost verbunden sind. Ziel ist es, Familien gemeinsam mit ihren Kindern dazu zu befähigen, den Speiseplan an die neuen Bedürfnisse anzupassen – mit Genuss, überschaubarem Aufwand und auf gesunde Weise, so dass am Ende alle davon profitieren.

Dieser wunderschön gestaltete Ratgeber mit Rezeptteil richtet sich an alle, die für Vegetarier kochen und diese mit allem, was ein Körper braucht, versorgen möchten. Das Buch erscheint am 13.1., und

am 14.Januar: Verlosung des Buches auf dem Blog: https://www.stadtlandmama.de/

Barbara Hauer