Sæterbakken lockt seine Leser auf dunkle Pfade, von denen nicht so leicht zu entkommen ist.