Sitzler handelt so ziemlich alles ab, was sich in Bezug auf Brüder und Schwestern fragen, wissen und denken lässt. Die verschiedenen Arten von Geschwistern – leibliche, adoptierte, Stiefgeschwister – ebenso wie die Bedeutung von kranken, behinderten oder gestorbenen Geschwistern. Geschwister als Ressource und als Last. Vorstellungen zu Geschwisterschaft in anderen Kulturen. Geschwister als Geschäftspartner. Streit und Wege zur Versöhnung, oft erst im Alter. Was man mit Geschwistern lernen kann – und was nicht.