“Das Buch kommt erstmal ganz unaufgeregt daher, hat eine wunderbare, einfache Sprache, tolle Dialoge und entpuppt sich dann als herrlich bitterböser, witziger Offenbarungseid einer Mitvierzigerin …”