Schreibwerkstatt für junge Talente – kreativ übersetzt von Gesa Kunter

Das Besondere an diesem Buch, das jugendliche Leser dazu animieren möchte, sich selbst als Autoren auszuprobieren: statt der Textbeispiele aus der schwedischen Literatur wurden dort, wo es sinnvoll war, deutsche Gedichte etc. verwendet, der Inhalt also „lokalisiert“, um den Interessen (und möglichen Vorkenntnissen) der hiesigen Leser ab 14 Jahren besser gerecht zu werden.

Die Jury des Arbeitskreises für Jugendliteratur e. V. lobt die durchdachte und sorgfältige Übersetzung von Gesa Kunter und ihren sensiblen Umgang mit den O-Tönen der schwedischen Jugendlichen.

Schreib! Schreib! Schreib! Die kreative Textwerkstatt“ von Katarina Kuick und Ylva Karlsson (Illustrationen Sara Lundberg) ist bei Beltz & Gelberg erschienen, die Entscheidung über die diesjährige Sonderpreisträgerin wird am 12. Oktober 2018 auf der Frankfurter Buchmesse bekannt gegeben. Wir drücken die Daumen!