Nach Romanen für Kinder und Erwachsene, Kurzgeschichten und Hörspielen, erfolgreichen TV-Drehbüchern und seinen Kultbüchern um den ausgeflippten Hamburger Supercop Dierk Gewesen schlägt Multitalent Christian Gailus wieder zu: „Lovecraft Letters“ heißt sein neuestes Werk, das ab Oktober in acht Folgen als E-Book bei Bastei Entertainment und als Hörbuch (gelesen von Uve Teschner) bei Lübbe Audio erscheint.

Ray Berkeley führt ein zufriedenes Leben. Er ist ein angesehener Psychologe und lebt mit seiner Frau und den beiden Kindern in einem großen Haus im Grünen. Doch vom einen auf den anderen Tag gerät Ray in einen Sog aus mysteriösen Ereignissen, brutalen Morden und schockierenden Geständnissen. Rätselhafte Spuren führen zu dem Schriftsteller H. P. Lovecraft – und Ray erkennt, dass die Welt weit furchterregender ist, als der berühmte Horror-Autor sie in seinen Geschichten jemals hätte schildern können…

Definitiv kein Stoff für ängstliche Gemüter!

Christian-Gailus

Christian Gailus