Erica Fischer über ihr Leben in Berlin

Am Dienstag, den 1. November, können Sie Erica Fischer, der Autorin des Weltbeststellers „Aimée & Jaguar“, live dabei zuhören, wie sie ihr beeindruckendes Leben schildert. Ein Leben als Künstlerin und Frauenrechtlerin, die sich ihre eigene Freiheit erst erkämpfen musste eine große Inspiration!

Die Veranstaltung findet im Pfefferberg Theater Berlin statt und beginnt um 20:00 Uhr. Tickets gibt es hier.

Mehr über die kürzlich erschienene, bewegende Biografie SPÄT LIEBEN GELERNT erfahren Sie hier.


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter: