Ein beeindruckendes, bewegendes Frauenleben

Die Autorin des Weltbestsellers Aimée & Jaguar erzählt ihr Leben, und illustriert anhand dessen die großen Themen des 20. Jahrhunderts.

Am 1. Januar 1943 kommt Erica Fischer im englischen Exil der Eltern zur Welt. Die ersten Lebensjahre stehen im Schatten einer entwurzelten Familie, die gegen den Willen der jüdischen Mutter 1948 nach Wien zurückkehrt. Die Eltern denken modern, können ihren Kindern aber keine Geborgenheit geben.

Durch Intelligenz, Charme und Lebenshunger gelingt Erica der Sprung in die Freiheit: Sie wird eine der Gründerinnen der österreichischen Frauenbewegung und eine gefeierte Autorin. Die Geschichte einer vielseitigen Lebenskünstlerin, die sich für Entrechtete einsetzt und ihre Lebenslust dabei nie verliert.

SPÄT LIEBEN GELERNT, 224 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag
ET: 13.10.2022, Berlin Verlag


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter: