Auf der Frankfurter Buchmesse ist am Freitag der Deutsche Jugendliteraturpreis vergeben worden. Seit 1956 wird der Preis für herausragende Kinder- und Jugendbücher verliehen.

Besonders freuen wir uns für unsere Kinder- und Jugendbuchagentin Maike Dörries und unsere ehemalige Kollegin Gesa Kunter, die beide zu den Presiträger*innen gehören. Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Foto: privat
Foto: S. Kissel / AKJ

Maike Dörries wurde für ihre Übersetzung aus dem Norwegischen von «Der siebente Bruder oder Das Herz im Marmeladenglas», gemeinsam mit Autor Øyvind Torseter, in der Kategorie Bilderbuch ausgezeichnet.

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Sonderpreis für Neue Talente ging an Gesa Kunter für ihre kreative Übersetzung aus dem Schwedischen von «Schreib! Schreib! Schreib! Die kreative Textwerkstatt».

 

Foto: Beltz & Gelberg
Foto: S. Kissel / AKJ