Diese Woche neu erschienen im Deutschen Bibelverlag: Von Falafel bis Zimtschnecken.

Lecker und gesund für die ganze Familie: 20 tolle Rezepte und Erläuterungen, ergänzt durch fünf spannende Bibelgeschichten!

Autorin Lisa Shoemaker ist Deutschamerikanerin und bekommt ihre Ideen u.a. in von ihr veranstalteten Kochkursen für Kinder.

Liebevoll und mit Phantasie illustriert von Evi Gasser. Sie ist renommierte Grafikerin und Illustratorin und lebt in Kastelruth, einem Südtiroler Bergdorf.

 

Erscheint diese Woche im Österreicher Servus Verlag: Der  zweite Fall für Lorenz Lovis, von unserer Autorin Heidi Troi. Und damit nicht genug: Der Vertrag für einen dritten Teil ist bereits geschlossen. Ein Grund zum Jubeln für alle Fans des „Südtiroler Columbos“ (ORF)

Auch diesmal wird der Spürsinn des „höchst liebenswürdigen Ermittler(s)“ (Neue Südtiroler Tagezeitung) wieder auf die Probe gestellt. Privatdetektiv Lorenz Lovis ermittelt im Mord an einer Reiterin deren Leiche ausgerechnet in seinem Weinberg gefunden wird. Nebenbei wird die Freundschaft zu einem ehemaligen Kollegen der italienischen Staatspolizei auf die Zerreissprobe gestellt und zu allem Überfluss mischt sich noch eine deutsche Urlaubering ein …

Erscheinungstermin: 18.03.2021

 

Rights to book 2 and 3 of Lars Mytting’s epic story of a family, their local community and a whole country on their way into modern times sold to Overlook/Abrams in the US!

In Norway the book hit the bestsellerlist directly after publishing. Critics are praising the story about Astrid’s son Jehans and his fate deeply connected to The Sister Bells and this second book is already now a great success. With a third book on the way, international interest is now quickly growing.
See more in Hot Titles.

Trude Teige Mormor danset i regnet

We’re delighted to announce that S. Fischer Verlag has pre-empted the German rights to Trude Teige’s gripping and epic story of three generations of strong women dealing with a dark secrect from the past.

„We are very impressed by MORMOR DANSET I REGNET. What got us particularly excited is the setting of three generations […] and the reading experience thanks to the sensitive language and complex characters. We see this novel as special upmarket fiction title with a unique sound; a book combining facts and family history based on a touching and rarely told historical background.“ Susanne Halbleib, Acqu. Editor Fiction + Cordelia Borchardt, Editor-in-Chief General Fiction

Great international interest, worldwide rights available, for more information see Hot Titles.

Anna Buchwinkel Nach dem Verstand einfach geradeaus

Aus gegebenem Anlass und inspiriert von unserem neuen Romanhelden Quentin Finkenwinkel haben wir hier im Büro schon mal die Essentials für den ersehnten Strandurlaub gepackt. Das Wichtigste dabei ist natürlich Anna Buchwinkels frisch erschienener Roman „Nach dem Verstand einfach geradeaus“, nach dem Erfolg von „Nach dem Tod gleich links“.

Für alle, die gern schmunzeln und lachen und sich auch manchmal fragen: „Wer bin ich eigentlich, wie bin ich hier gelandet und war das jetzt schon alles?“

Der wohlgeordnete Alltag verwandelt sich in reines Chaos, als der zweiundvierzigjährige Quentin Finkenwinkel eines Tages vor seinem berechenbaren Leben und dem eigenen Verstand flüchtet – an den Traumstrand. Dort angekommen ist es dann gar nicht so leicht, sich selbst und seinen Verstand wieder unter Kontrolle zu bekommen …

Erschienen bei Piper am 01.03.2021.

 

Die narrativa ist auch dieses Jahr wieder die Gelegenheit für etablierte und angehende Autoren sich auszutauschen, zu vernetzen und bei vielfältigen Vorträgen und Workshops weiterzubilden. Die narrativa 5 findet vom 4.-5. Juni 2021 online statt.

Gudrun Hebel wird wieder eine Pitching-Session leiten – eine Chance für AutorInnen, Ihr Buchprojekt auch bei der agentur literatur vorzustellen, die im deutschsprachigen Bereich alles von Literatur über Unterhaltung bis hin zu Krimis vertritt.

Anmeldung über textmanufaktur.

Spannendes Sachbuch für Kinder über den berühmtesten Pilgerweg der Welt.

Jan und Mila reisen mit ihren Eltern nach Spanien, um auf dem Jakobsweg zu wandern. Aber sie wandern nicht alleine, sondern gemeinsam mit Eseln. Aber wer ist dieser alte Mann mit Pilgerhut und Pilgerstock, dem sie immer wieder begegnen? Wo er war, hinterlässt er eine Spur aus Muscheln. Als Jan und Mila dieser Spur folgen, entdecken sie sein Geheimnis.

Für Kinder ab 7 Jahren

Marquis Nicolas de Condorcet (1743-1794) is one of the fathers of modern democracy. Writing his intellectual testament while hiding from the security police during the French Revolution, Condorcet outlined an optimistic vision of humanity liberated from the yoke of ignorance and political and religious oppression.

In our time universal suffrage is the norm across the globe, and basic education is considered a human right and the global economy continues to grow. Yet political freedom is declining. Religious fundamentalism is on the rise, and anti-liberal parties have gained momentum in both new and old democracies.

So what became of Condorcet’s vision? Per Molander’s latest work shows that Enlightenment values such as rationality, democracy and freedom are as brittle as equality. „The natural regime in the province of human beings is neither rational nor democratic.“ The development and defence of the modern regime requires an institution with the capacity of carrying out these tasks – a strong state.

A strong state is needed to defend democracy, rationality and equality – period.

“Why are all societies unequal–and can you do something about it? Per Molander scrutinizes the issue with astonishing erudition … brilliant and relevant.” Dagens Nyheter