Weihnachten kann kommen

Ein junges Elternpaar feiert „Weihnukka“ mit dem schönsten Baby der Welt. Ein junger Zivi verbringt einen Weihnachtsabend der Extraklasse im Altersheim. Ein brennender Adventskranz, ein „Klassiker“ also, führt zu einem „schrecklich schönen Feuer“ am dritten Adventssonntag. Der falsche oder der richtige Weihnachtsmann; eine handgreifliche Klärung der Verhältnisse führt zu einem erstmalig höchst harmonischen Weihnachtsabend für die ganze Familie – Weihnachtsmänner inbegriffen.

Wieder waren junge deutschsprachige Autorinnen und Autoren eingeladen, über »ihr« Weihnachten zu schreiben. Fröhliche, melancholische, liebevolle, garstige, heitere, humorvolle Geschichten über ein Event, das keinen unberührt lässt.

Kurzgeschichten, broschiert
Suhrkamp 2013

* Hinweis: Dieser Titel wurde nicht durch die agentur literatur betreut.