Ausnahmezustand in London! Seit Tagen gibt es immer wieder kleine Explosionen, Gebäude stürzen ein und nun ist sogar das London Eye betroffen – letzte Nacht ist es in die Themse gestürzt. Doch Joe und seine Schwester Rebecca haben ganz andere Sorgen, denn ihr Freund Alexander ist spurlos verschwunden. Er hat ihnen eine merkwürdige Karte hinterlassen, die sich von Tag zu Tag verändert. Ein geheimnisvolles Muster ist darauf zu erkennen und die Geschwister merken bald, dass es mit den Vorfällen in London auf unheimliche Weise in Verbindung steht. Etwas Dunkles braut sich über der Stadt zusammen. Joe und Rebecca müssen ihren Freund schnell finden, denn sie sind sicher: Er schwebt in großer Gefahr!


Teil 2 der „Secrets of Amarak“ Reihe, ab 9 Jahre.

Erschienen unter dem Pseudonym T. Spexx

Jugendroman, 240 Seiten, Gebunden
Arena Verlag 2017