Türkisfarbene Augen und ein Lächeln, das sein Herz höher schlagen lässt Hauptkommissar Liebermann geht die Begegnung mit der schönen Fremden nicht mehr aus dem Kopf. Am nächsten Tag erkennt er sie in der Zeitung wieder auf einer Vermisstenanzeige: Von der Journalistin Charlotte Olbinghaus fehlt jede Spur! Der Fall lässt Liebermann keine Ruhe und so beginnt er zu ermitteln. Dabei kreuzt sein Weg immer wieder den eines grauen, einohrigen Katers, der ihn zu verfolgen scheint: Es ist Serrano der heimliche Herrscher des Viertels. Als dieser ihm eine Spur zum Verbleib der Reporterin zeigt, erkennt Liebermann, dass er dem Rätsel nur mit Serranos Hilfe auf die Schliche kommen kann Aufgeweckte Katzen liebenswürdige Menschen.

Katzen-Krimi, 429 Seiten, eBook
Dotbooks 2017