Bittere Sünde

Ein absoluter Pageturner!

Ein Kleingärtner findet seinen Nachbarn grausam entstellt und ermordet in dessen Häuschen vor. Kommissar Magnus Kalo und seine Lebensgefährtin, die Psychologin Linn übernehmen den Fall. Die Vergangenheit des Mannes gibt erste Hinweise. Er soll einst in Argentinien ein Mädchen misshandelt und vergewaltigt haben. Sucht der Täter nach Rache? Je näher Kalo der Wahrheit kommt, desto größer wird die Gefahr für ihn und seine Familie.

Krimi, 380 Seiten Seiten, gebunden
Egmont Lyx 2013

Nichts für schwache Nerven, aber wer einmal begonnen hat, wird es nicht so schnell auf die Seite legen. Eine klare Leseempfehlung von meiner Seite.

– Rezension auf vorablesen.de

„Das Buch macht Lust auf weitere Fälle für Magnus Kalo!“

– Rezension auf „Zwei Sichten auf Bücher“-Blog

„[E]in sich stetig steigernder Spannungsbogen, der einen so manchen falschen Verdacht hegen […] und der das Ende nicht vorraussehen lässt“

– Rezension auf glamour-buecherregal.de

„Die Autorin […] schafft es in diesem Thriller der Extraklasse, auch Leser von Büchern von Liza Marklund, Helene Tursten und Karin Fossum zu fesseln! Es geht hinab in die dunkelsten Winkel der menschlichen Seele.“

– Rezension auf lovelybooks.de