Sverker Sörlin ist Historiker und Professor für Umweltgeschichte an der Königlich Technischen Hochschule in Stockholm. Für sein wissenschaftliches Werk – er ist Autor und Herausgeber von über 50 Büchern – wurde er in Schweden vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem renommierten August-Strindberg-Literaturpreis („Augustpriset“) für seine Europäische Ideengeschichte.