Robert Åsbacka

wurde 1961 in Finnland geboren und lebt in Schweden. Sein Roman „Das zerbrechliche Leben“ erschien im Jahre 2010 in Deutschland und wurde bereits 2009 für den Nordischen Literaturpreis nominiert.