Lisa Shoemaker ist in New York geboren, als Tochter eines Amerikaners und einer Deutsche, und lebt in Berlin. An der FU Berlin studierte Sei Germanistik und Amerikanistik. Gepaart mit ihrer kulturellen Affinität gibt sie ihr kulinarisches Wissen in Kochkursen bei Goldhahn und Sampson weiter und hat bereits mehrere Kochbücher veröffentlicht, in denen sie Rezepte und Kulturelles erläutert. Die Idee zu „Von Falafel bis Zimtschnecken“ beruht auf dem von ihr entwickelten Kurs für Kinder. Dabei verwendet sie nur Zutaten, die um die Zeitwende im Vorderern Orient verfügbabar waren. Dass manchen Kindern und Erwachsenen Basiswissen fehtl, fällt Shoemaker immer wieder bei ihren Kochkursen auf. Durch die Einbindung einiger Kochgrundsätze vermittelt sie zudem ein besseres Verständnis der Vorgänge in der Küche. Und ganz nebenbei entstehen leckere und abwechslreiche Gerichte.