Jürgen Tietz

ist 1964 in Berlin geboren, wo er heute auch lebt, wenn er nicht auf Sylt ist.  Nach der Ausbildung zum Buchhändler studierte er Kunstgeschichte, Klassische Archäologie und Ur- und Frühgeschichte.  Heute gilt er als Koryphäe auf dem Gebiet der modernen Architektur und arbeitet als Publizist, Moderator und Architekturkritiker. Sein erster Kriminalroman BIIKE erscheint 2022 im Kampa Verlag.