Jürgen Tietz

ist 1964 in Berlin geboren, wo er heute auch lebt, wenn er nicht auf Sylt ist.  Nach der Ausbildung zum Buchhändler studierte er Kunstgeschichte, Klassische Archäologie und Ur- und Frühgeschichte.  Heute gilt er als Koryphäe auf dem Gebiet der modernen Architektur und arbeitet als Publizist, Moderator und Architekturkritiker. Sein erster Kriminalroman »Sylter Flammenmeer« erschient 2022 im Kampa Verlag, weitere werden folgen.