Hans Christian Cars (*1939) wuchs in Stockholm auf. 1987-93 war er Finanzchef der UNRWA, 1993-97 Verwaltungschef der OSZE und 1997-2002 Direktor bei der IAEO.

Isolde Cars (*1941) begann ihr Medizinstudium an der Humboldt Universität in Ostberlin und schloss es nach ihrer Flucht in Bonn 1970 ab. Ihre Fachausbildung machte sie in Stockholm. Bis 2006 arbeitete sie – zunächst in Stockholm, dann in Wien – als Augenärztin.

Das Ehepaar lebt in Wien, genießt aber seine Sommer in den Stockholmer Schären. Die Geschichte ihrer Flucht aus der DDR erscheint im September 2019 bei Droemer Knaur unter dem Titel „Mauerflieger“.