Hakan Lindquist

wurde 1958 im schwedischen Oskarshamn geboren und lebt seit 1977 in Stockholm. Neben seinen Romanen veröffentlicht Lindquist regelmäßig in Zeitschriften und engagiert sich aktiv in der Homosexuellenarbeit.