Wahn oder Wirklichkeit – hat Helen ihren verhassten Schwager tatsächlich umgebracht? Selbst durch eine tödliche Krankheit gezeichnet, versucht sie verzweifelt, sich an die Mordnacht zu erinnern. Ist Helen schuldig oder spielt ihr ihre Psyche einen Streich?

Im Rahmen der Lesereihe „Krimi-Live“ der Märkischen Allgemeinen Zeitung stellt Jutta Maria Herrmann ihren jüngsten Psychothriller „Amnesia – ich muss mich erinnern“ vor.

Tatort: MAZ Media Store in der Friedrich-Ebert-Straße 85/86 in Potsdam am Donnerstag, den 31. August 2017 ab 19 Uhr. Karten für die Lesung sind in den Kundencentern der Märkischen Allgemeinen Zeitung erhältlich.

Jutta Maria Herrmann

Jutta Maria Herrmann