Geboren 1966 in Oldenburg, war Maike Dörries nach einem Skandinavistikstudium in Göttingen von 1996 bis 1998 Lektorin im Anrich Verlag, sowie Scout für Kinder- und Jugendliteratur.
Seit 1992 arbeitet die Wahl-Mannheimerin als Übersetzerin aus den Sprachen Schwedisch, Norwegisch und Dänisch.

In der Agentur übernahm sie die Betreuung deutscher und nordischer Autoren im Bereich Kinder- und Jugendbuch.