Wild Claws. Im Auge der Python

Dass morgens ein Alligator im Swimmingpool schwimmt, das kann in Homestead/Florida schon mal vorkommen. Aber wenn eine Horde Wildschweine eine Tierstation angreift und eine Python von riesigem Ausmaß die Sümpfe der Everglades unsicher macht, dann stimmt etwas nicht. Die Freunde Jack und Logan von der Wildtierstation Wild Claws glauben nicht, dass dieses Verhalten sich mit zu viel Hitze erklären lässt! Aber wer ist schuld daran, dass die Wildtiere plötzlich verrückt spielen? Jack und Logan nehmen sich der Sache an und es beginnt ein spannendes Abenteuer... - Erscheint am 18. März im Arena Verlag!

Mit dem Rucksack durch Indien

Keine Region der Erde hat Per J. Andersson, Autor des Bestsellers „Vom Schweden, der die Welt einfing und in seinem Rucksack nach Hause brachte“, so intensiv bereist wie Indien. In seinem neuen Buch nutzt er seine jahrzehntelangen Erfahrungen, um uns Leser in dieses zwischen Tradition, Spiritualität und Moderne schillernde Land zu entführen. Ein glänzend geschriebenes, bereicherndes Buch für alle, die nach Indien reisen wollen oder bloß davon träumen. - Das Buch erscheint am 14. März im Verlag C.H. Beck!

Etüden für eine alte Schreibmaschine

Lars Gustafssons letzter Gedichtband, aus einer Zeit „als man die Menschen noch denken hörte“ - Gedichte des Abschieds und der Erinnerung, im leichten, typischen Ton Gustafssons geschrieben, erscheinen am 11.03.2019 im Hanser Verlag!

Feminismus hält jung!

Oft wird behauptet, der Feminismus habe sich erübrigt. Das Gegenteil ist der Fall. Im Zuge der global zunehmenden Kluft zwischen Arm und Reich und des wachsenden Rassismus hat sich ein neuer, selbstbewusster Feminismus entwickelt. Die Lebenserfahrungen junger Frauen sind heute ebenso frisch, wie sie für die Feministinnen der 1970er-Jahre waren, doch sind viele Entdeckungen von damals Alltagswissen geworden, auch wenn die Missstände selbst keineswegs aus der Welt sind. Wie prägt dieser Umstand das Denken und Handeln junger Frauen heute? Erica Fischers „Feminismus revisited“ erscheint am 1. März im Berlin Verlag.

Parasit ToGo. Die geheimen Wirtschaften eines Urtierchens

Diesen Februar erschien das Romandebüt unserer Autorin Claudia Klingenschmid im Piper Verlag! Ein Roman aus Sicht eines Parasiten, der im Laufe seiner Existenz so einiges mitgemacht hat – mit viel Menschenkenntnis und Humor.

Must-Read for Cat Lovers Published in Scandinavia

Susanne Schötz' "The Secret Language of Cats" offers a scientific perspective on the communication between cats and their humans and cats among each other. Originally published in German by Ecowin/Benevento, we are more than happy to present the publications from Denmark, Finland, Norway and Sweden!

»Unter all den schwedischen Krimiautoren sticht Ingrid Hedström eindeutig hervor.« Aftonbladet

Astrid Sammils Leben gerät immer mehr aus den Fugen. Als Diplomatin hat sie mit Staatsbesuchen und dem anstehenden Thronjubiläum alle Hände voll zu tun. Und auch privat bleibt ihr keine Ruhe: Seit einiger Zeit bekommt sie immer wieder Hass-E-Mails und muss sich mit Anfeindungen und Drohungen im Internet auseinandersetzen. Als dann auch noch eine Freundin spurlos verschwindet, gerät Astrid immer tiefer in gefährliche Verstrickungen aus Neid, Macht und Hass. Dann wird auf ihrem Grundstück in Dalarna eine Leiche gefunden, und nichts ist mehr, wie es war …

Operation Peruggia

Am 1. Februar erscheint das fulminante Debüt von der Neuentdeckung in der schwedischen Krimiszene Philip Birk. Der Thriller ist der Auftakt zu einer actiongeladenen Reihe mit Kunstdieb Tom Grip - perfekter Lesestoff für Fans von »Ocean’s Eleven« und »White Collar«!

Die Geschichte einer Liebe zwischen Tradition und Aufbruch

»In meinem Heimatdorf ging die Sage von einer Kirchenglocke um, die dort im See verschwunden war. Wo sie sich befand, wusste niemand genau zu sagen, doch hin und wieder konnte man sie läuten hören.« Nachdem Lars Myttings neuer Roman im August letzten Jahres in Norwegen große Wellen schlug, erscheint am 14. Januar im Insel Verlag die deutsche Ausgabe des opulenten historischen Romans „Die Glocke im See“.

Pedro Carmona-Alvarez published in Czech Republic

“The Weather Changed, Summer Came and So On”, already translated into Danish, German and English, Winner of the P2’s Listeners’ Prize 2012 and nominated for the International Dublin Literary Award 2017, is now available in the Czech language. The publisher Dybbuk has released Pedro Carmona-Alvarez' gripping and heartbreaking story that will move readers with its timelessness and universal relevance.

Literatur sichtbar machen

Beim 3. Berliner Branchentreff im HKW wird an diesem Wochenende (30.11.-2.12.) der Frage nachgegangen, wie das Leitmedium Buch und die Kunstgattung Literatur wieder präsenter werden können. Welche Rolle kann ihnen in der digitalisierten Welt zugeschrieben werden? Eine wichtige Debatte, es lohnt sich vorbeizuschauen!

Gudrun Hebel bei der BUCHBERLINtagung 2018

Im Vorfeld der Berliner Buchmesse wird Gudrun Hebel am Freitag, den 23.11. um 12.45 Uhr ein Seminar für Autor*innen über ihre Arbeit als Literaturagentin geben.

Der Tod macht keine Schneeballschlacht

„Der Tod macht keine Schneeballschlacht“ ist der vierte Roman in der erfolgreichen Bayern-Krimi-Reihe „Sofia und die Hirschgrund-Morde“ von Autorin Susanne Hanika. Krimi trifft auf Humor, Nordlicht auf bayerische Dickschädel, Wieder-Single-Frau auf Jugendliebe und feschen Kommissar – dazu jede Menge Leichen, Mörder und Ganoven. Und all dies vor herrlich verschneiter bayrischer Kulisse! Der Roman erscheint am 13.11.2018 als e-Book und Hörbuch bei Bastei Lübbe.

Nomination for Lars Mytting’s new novel

On Monday it was announced that Lars Mytting's new novel “Søsterklokkene” is among the nominees for this year’s Norwegian National Bookseller Award! After winning the award in 2014 for his first novel “The Sixteen Trees of the Somme” (“Svøm med dem som drukner”), this nomination is yet another token of appreciation for Lars Mytting's authorship. The winner of the award will be announced on November 20th.

STADT LAND BUCH

Vom 10. - 15. November findet in Berlin der Lesemarathon STADT LAND BUCH 2018 statt, der ganz im Zeichen der nordischen Länder steht. Lesungen, Workshops, Sprachkurse und Veranstaltungen für Kinder werden geboten. Die Gelegenheit endlich mal die Nordischen Botschaften zu besuchen und zugleich tolle Schriftsteller*innen des Nordens kennenzulernen!

Deutscher Jugendliteraturpreis an Maike Dörries und Gesa Kunter

Auf der Frankfurter Buchmesse ist am Freitag der Deutsche Jugendliteraturpreis vergeben worden. Seit 1956 wird der Preis für herausragende Kinder- und Jugendbücher verliehen. Besonders freuen wir uns für unsere Kinder- und Jugendbuchagentin Maike Dörries und unsere ehemalige Kollegin Gesa Kunter, die beide zu den Presiträger*innen gehören. Herzlichen Glückwunsch!

Fiction Book of the Month

The UK's leading bookseller Waterstones selects “The Sixteen Trees of the Somme” as Fiction Book of the Month for October: From the author of the breakaway hit “Norwegian Wood”, European literary superstar Lars Mytting reveals his elegant skills as novelist in this perfectly-plotted tale of family conflict and the divisive toll of war.

Fredrik Sjöberg’s new novel “Mamma är galen och pappa är full” published in Sweden

The amiable collector of odd things, Fredrik Sjöberg, whose book ”The Flytrap” was voted for as “Best of 2015” by The New York Times, returns in his typical essayistic style with ”Mom is Crazy and Dad is Drunk”. A book about the founders of today's globally operating dairy company ARLA and their love of painters and wannabe artists. We could not be happier to see this exceptional book published! In Germany the Carl Hanser Verlag secured the rights, and already some international publishers have done the same.

„… das wird ein literarisches Bild des Herbstes 2018 sein, das bleibt.“

Ein Paar zieht, finanziell gebeutelt, notgedrungen in ein kleines Dorf, ohne Charakter, ohne Leben. Doch als Flüchtlinge in ehemaligen Zwangsarbeiterbaracken untergebracht werden ändert sich alles... Kathrin Gerlof kehrt zurück mit einem großen Roman über den Verlust der Mitte und ein Leben am Rand. Ihr Gespür für die wunden Punkte deutscher Geschichte zeigt sie auch in diesem Roman, der am 14. September im Aufbau Verlag erscheint.

Wo wohnt eigentlich der Papst?

Nachdem sie schon den Geheimnissen der Wartburg auf die Spur gekommen sind, gehen Katharina Kunter (Autorin) und Evi Gasser (Illustratorin) gemeinsam mit Jan und Mila wieder auf Entdeckungsreise, diesmal im Vatikan. „Geheimstadt Vatikan“ ist das erste erzählende Kinder-Sachbuch über den Papst und den Vatikan und erscheint am 13. September beim Thienemann-Esslinger Verlag.